• Neutralox Anlage

    Die Luft ist rein

    reine Luft

    gesundes Klima

    saubere Umwelt

  • Neutralox Anlage

    Die Luft ist rein

    reine Luft

    gesundes Klima

    saubere Umwelt

  • Neutralox Anlage

    Die Luft ist rein

    reine Luft

    gesundes Klima

    saubere Umwelt

  • Neutralox Anlage

    Die Luft ist rein

    reine Luft

    gesundes Klima

    saubere Umwelt

Additive Ionisation

Die NEUTRALOX® Additive Ionisation ist eine Variante der NEUTRALOX® Raumlufttechnologie. Sie eignet sich besonders für Anwendungen mit hohen Luftvolumenströmen bei gleichzeitig geringer Schadstoffkonzentration. Die belastete Luft wird nicht direkt ionisiert, sondern es werden Luftionen aus der sauberen Umgebungsluft erzeugt und dem belasteten Luftstrom beigemischt.
Ein nachgeschalteter Reaktor sorgt für die ausreichende Reaktion zwischen Schadstoffen und Oxidationsmittel. Das Ergebnis ist eine erhebliche Geruchsreduktion und das behandelte Reingas kann in die Atmosphäre freigegeben werden.
NEUTRALOX® Additive Ionisation wird häufig für die Geruchskontrolle der Abluft aus großen Gebäuden und Lagerhallen eingesetzt.

 

Verfahrensschema für NEUTRALOX® Additive Ionisation

Verfahrensschema für NEUTRALOX® Additive Ionisation:

Der Volumenstrom der ionisierten Additivluft, ist im Vergleich mit dem Volumenstrom der belasteten Luft wesentlich geringer – das Resultat sind erhebliche Einsparungen bei den Investitions- und Betriebskosten.

  • Effektive Geruchsreduktion
  • Weitgehende Reduktion von Mikroorganismen
  • Geringer Wartungsbedarf
  • Flexibler Einsatz (AN/AUS nach Bedarf)
  • Geringe Anschlußleistung
  • Erhebliche Energieeinsparungen
  • Kein Wasser und keine Chemikalien, kein Abwasser